Informationen
schließen

Willkommen in Tierpark und Wildgatter Chemnitz

Wir freuen uns, Sie in unseren Einrichtungen als Besucher begrüßen zu können. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit bei uns.

Für ein gutes Miteinander zwischen Mensch und Tier beachten Sie bitte die Tierpark- und Wildgatterordnung. Vor allem - unterlassen Sie das Füttern der Tiere!

Hunde sind in beiden Einrichtungen erlaubt. Auch hier gilt das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Die Regeln für den Besuch mit Hund finden Sie unter "Besuch planen".

► Beachten Sie bitte unsere Winteröffnungszeiten! Die Kassen schließen derzeit 15 Uhr, die Einrichtungen 16 Uhr.

► Für das Schuljahr 2023/24 sind keine Praktikumsplätze mehr verfügbar.

► Wieder Kurzführungen in den Ferien, siehe Veranstaltungsseiten

► Die Valentintagsführungen sind ausgebucht!

Bei den Bennettkängurus gibt es Nachwuchs. Beide Weibchen haben jeweils ein…

mehr erfahren

Im Wildgatter Oberrabenstein gibt es wochentags um 11 Uhr wieder die beliebten…

mehr erfahren

Tierpark und Wildgatter Chemnitz

Tierpark und Wildgatter Chemnitz, im Westen der Stadt gelegen, sind mit rund 180.000 Besuchern im Jahr eine der beliebtesten Freizeit- und Kultureinrichtung der Stadt Chemnitz.

Sie sind Refugien für viele bedrohte und seltene Tierarten aus der ganzen Welt. Die Tierpark- und Wildgatterbewohner sind Botschafter ihrer freilebenden Artgenossen und helfen, die Besucher mit der biologischen Vielfalt des Planeten, mit Natur- und Artenschutz vertraut zu machen.

Der Tierpark kooperiert dabei mit anderen Zoos und Forschungseinrichtungen, arbeitet an verschiedenen Artenschutzprojekten mit und beteiligt sich an rund 25 Erhaltungszuchtprogrammen für bedrohte Arten. Er ist Mitglied in nationalen und internationalen Zooverbänden.

Tierpark und Wildgatter sind aber auch ein bedeutender Lebensraum für einheimische Arten.

Für ein gutes Miteinander zwischen Mensch und Tier beachten Sie bitte die Tierpark- und Wildgatterordnung. Vor allem - unterlassen Sie das Füttern der Tiere!

Hunde sind in beiden Einrichtungen erlaubt. Auch hier gilt das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme. Die Regeln für den Besuch mit Hund finden Sie unter "Besuch planen".

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt, tierische Erlebnisse und vielleicht auch ein paar neue Erkenntnisse über Zusammenhänge der Natur.

Das Tierpark- und Wildgatter-Team

 

Tierpark Chemnitz
Von Alpensteinhuhn bis Zweifinger­faultier

Den Tierpark gibt es seit 1964. Er beherbergt auf 10 ha mehr als 1300 Tierindividuen in rund 250 Arten. Alleinstellungsmerkmal ist das Vivarium mit über 80 Amphibienarten.

mehr erfahren

Wildgatter Ober­rabenstein
Europas Wildnis

Das seit 1973 bestehende Wildgatter in Oberrabenstein gehört seit 1995 zum Tierpark Chemnitz. Auf 35 ha Waldgelände leben momentan etwa 75 Tiere in rund 15 Arten. 

mehr erfahren

Artenschutz & Bildung

Heute ist wichtigste Aufgabe der Zoos, Zentren des Natur- und Artenschutzes zu sein und die Besucher mit Hilfe des Tierbestandes für diese Themen zu sensibilisieren.

mehr erfahren

 

So können Sie uns unterstützen!

Große Unterstützung erfährt der Tierpark durch seinen 2007 gegründeten Förderverein, den „Tierparkfreunden Chemnitz e.V.“ (erreichbar unter: oder der Adresse des Tierparks). Er verwaltet auch die Tierpatenschaften.

Natürlich sind auch Spenden direkt an den Tierpark möglich.

Das Wichtigste aber ist - betrachten Sie unsere Tiere bitte nicht als Ihr Amüsement, necken Sie sie nicht, halten Sie Ihren Hund von ihnen fern und unterlassen Sie jegliches Füttern und Berühren (Ausnahmen Streichelzootiere und Futterautomaten). Das ist eine Unterstützung, die jeder Besucher leisten kann und sollte!

 

SpendenTierparkförderverein